Wie sicher fühlen Sie sich in Schöneck?

Wie sicher fühlen sich die Schöneckerinnen und Schönecker in ihrer Gemeinde? Was sind die dringlichsten Probleme? Diesen Fragen geht die Gemeindeverwaltung jetzt mit einer Kurzbefragung im Rahmen des hessischen Landesprogrammes KOMPASS nach, die im Zeitraum 10. November bis 10. Dezember stattfinden wird.

Schöneck beteiligt sich seit dem 26.10.2020 an der Initiative „Kommunalprogramm Sicherheitssiegel“ (kurz: KOMPASS), die vom Hessischen Innenministerium ins Leben gerufen wurde und in Zusammenarbeit mit der Hessischen Polizei durchgeführt wird. Das Ziel von KOMPASS besteht darin, die Sicherheit in den Kommunen nachhaltig zu verbessern.

Die Kurzbefragung dient dazu, Sorgen und Wahrnehmungen der Bürger zu erheben, sie zu analysieren und gemeinsam Lösungsangebote zu entwickeln.

Ziel ist es, die persönlichen Sicherheitsbedürfnisse in der Schönecker Bevölkerung zu erfassen, damit auf dieser Grundlage passgenaue Maßnahmen zur Verbesserung der Sicherheitslage getroffen werden können. Je mehr Bürgerinnen und Bürger sich an der Befragung beteiligen, umso aussagekräftiger sind die daraus gewonnenen Erkenntnisse.

Der Aufruf richtet sich an alle Einwohnerinnen und Einwohner, die älter als 14 Jahre sind und einen Haupt- bzw. Zweitwohnsitz in der Gemeinde haben. Die Befragung erfolgt anonym, ist freiwillig und nimmt nur wenige Minuten Ihrer Zeit in Anspruch. Alle online und in Papierform ausgefüllten Fragebögen werden ausgewertet.

Den digitalen Zugang zur Befragungsplattform finden Sie ab dem 10. November unter https://erhebung.de/zu/VkuOiXWLi/Buergerbefragung_der_Gemeinde_Schoeneck_im_Rahmen_der_Sicherheitsinitiative_KOMPASS oder über den QR-Code

QR-Code zur Umfrage Kompass


Alternativ können Sie auch Fragebögen in Papierform an der Zentrale im Rathaus Kilianstädten erhalten, welche ausgefüllt per E-Mail an info@schoeneck.de oder postalisch an die Gemeinde Schöneck, Herrnhofstraße 8, 61137 Schöneck, zurückgesandt werden können. Selbstverständlich ist auch die persönliche Rückgabe an der Zentrale im Rathaus oder im Bürgerbüro möglich.

 Die Auftaktveranstaltung zur Bürgerbefragung findet am Mittwoch, den 10. November 2021, zwischen 9:00 Uhr – 12:30 Uhr, auf dem Gelände des Wochenmarktes in Büdesheim an der Südlichen Hauptstraße statt.

Das Präventionsmobil des Polizeipräsidium Südosthessen wird ebenfalls vor Ort sein. Interessierte haben hierdurch die Gelegenheit sich neben der Teilnahme an der Befragung auch zu sicherheitsrelevanten Themen wie beispielsweise dem Einbruchsschutz und dem Schutz von Seniorinnen und Senioren vor Straftaten zu informieren.

 Machen Sie mit! Unterstützen Sie uns dabei Schöneck noch sicherer zu machen und nehmen Sie an der Befragung zur Sicherheitslage teil.

Für weitere Informationen stehen Ihnen folgende Ansprechpartner des Fachbereiches Bürgerservice-Ordnungswesen, zur Verfügung:

Keine Mitarbeiter gefunden.
Keine Mitarbeiter gefunden.