Standortwechsel des Kilianstädter Wochenmarktes

Herr Simon, der zuständige Mitarbeiter aus den Bereichen Wirtschaftsförderung und Standortmarketing, bezeichnet diese Entscheidung als unausweichlich. Er ist immer im engen Austausch mit den Marktbeschickern und hat diese Entscheidung gemeinsam mit selbigen getroffen. Der Platz im Ortskern ist zwar toll gelegen und verfügt über ausreichend Parkgelegenheiten, doch leider funktioniert es aus wirtschaftlicher Sicht nicht.

Durch den Umzug auf den Rewe Getränkemarkt Parkplatz erhoffen sich alle Beteiligten eine signifikante Verbesserung durch die höhere Frequentierung durch potentielle Kunden. In Verbindung mit einem Einkauf bei Rewe, kann künftig auch ein Marktbesuch stattfinden.

Der Wochenmarkt lockt mit qualitativ hochwertigen Waren wie Obst und Gemüse, Vollkorngebäck, frischen Bio Eiern, Nudeln und Eierlikör, Fleisch- und Wurstwaren, sowie einem Stand mit handgefertigter dekorativer Keramik für den Alltag. Auch für das leibliche Wohl in der Mittagspause oder nach Feierabend ist bestens gesorgt. Hier bietet Gudruns Suppenküche frische hausgemachte Suppen mit Waren aus der Region. Das Kartoffeleck hat Imbisswaren aus eigener Produktion im Angebot und das Feinkost Paradies Kuzey lockt mit mediterranen Spezialitäten aller Art. Abgerundet wird das Warenportfolio durch leckere Kaffeespezialitäten von Da Franco, der mit einer klassischen italienischen Ape daherkommt und dem Weingut Heinstadt, mit Weinen aus eigener Herstellung.

Die Gemeinde Schöneck möchte diese Vielfalt an Waren und Produkten unbedingt für ihre Bürgerinnen und Bürger erhalten. Deshalb nutzen Sie das tolle Angebot und besuchen Sie zahlreich den Kilianstädter Wochenmarkt an neuer Wirkungsstätte. Die Marktbeschicker freuen sich auf Ihren Besuch.