Politik

Gemeindevorstand

Der Gemeindevorstand

Der Gemeindevorstand der Gemeinde Schöneck setzt sich aus der Bürgermeisterin, dem Ersten Beigeordnetem und derzeit weiteren 8 Fraktionsvertretern paritätisch zusammen. Die Aufgabe des Gemeindevorstandes ist es, die Geschäfte der Verwaltung abzuwickeln. Der Erste Beigeordnete ist gleichzeitig offizieller Vertreter der Bürgermeisterin. Er wird in der Regel als allgemeiner Vertreter nur tätig, wenn die Bürgermeisterin verhindert ist. Die übrigen Beigeordneten sind zur allgemeinen Vertretung der Bürgermeisterin nur berufen, wenn der Erste Beigeordnete verhindert ist. Die Reihenfolge bestimmt der Gemeindevorstand selbst. Das Gremium tagt unter Ausschluss der Öffentlichkeit.

Nach der Kommunalwahl werden die ehrenamtlichen Beigeordneten von der Gemeindevertretung für die Dauer von fünf Jahren gewählt. Dabei bleibt der Gemeindevorstand jeweils solange im Amt, bis der neue Gemeindevorstand eingeführt, ernannt und vereidigt wurde.

Die Aufgaben des Gemeindevorstands

Mitglieder

Vorsitzende
Bürgermeisterin Cornelia Rück (SPD)
Erster Beigeordneter
André Collas (CDU)
SPD

Beigeordnete Monika May 
Beigeordneter Bernd Frank
Beigeordnete Christina Kreuter

CDUBeigeordneter Volker Ohl
WAS

Beigeordnete Beatrix Fischer

FDP
Beigeordnete Liselotte Pfeil
FWGBeigeordneter Manfred Geisler
Bündnis 90/Die GrünenBeigeordnete Marina Geisler

Kontakt

Keine Mitarbeiter gefunden.