1200 Büdesheim

Fotos

Funkbetrieb anlässlich der 1200-Jahr-Feier

Wer in Büdesheim kennt Horst aus Mühlacker, Helmut aus Alfeld, Roland aus Solothurn oder Valery aus Riga? Wahrscheinlich keiner. Aber alle kennen Büdesheim durch den Funkbetrieb anlässlich der 1200-Jahr-Feier unserer Gemeinde.

Von der Clubstation (Amateurfunk-Rufzeichen DL5K) des Deutschen Amateur-Radio Clubs e.V. Ortsverband Schöneck F75 wurden einige hundert Funkverbindungen in die ganze Welt durchgeführt.

Den gesamten Artikel lesen: Dokument über Funkbetrieb.pdf 

Büdesheim in alten Ansichtskarten - Diavorträge - Albrecht Otto

Ein Sparziergang durch das alte Ortsbild

Vor ca. 120 Jahren kam das Versenden von Ansichtskarten in Mode. Auch von Büdesheim wurden im Laufe der Jahre viele Karten gedruckt und in den damaligen Lebensmittelgeschäften und Gastwirtschaften verkauft. Der Trend hielt ca. 100 Jahre an. Heute kann jeder selbst Bilder knipsen und sofort versenden. Doch der Reiz der alten Bilder bleibt.
Albrecht Otto wird die Besucher in einem Lichtbildervortrag durch Büdesheim in alten Ansichtskarten führen:

Wann: am Freitag, dem 28. April 2017 und am Mittwoch, dem 17. Mai 2017, jeweils um 19.30 Uhr
Wo: im Gemeindesaal der Ev. Andreasgemeinde Büdesheim, Mühlstraße 11

Den Anfang des „Rundgangs“ macht die neue Turnhalle der Turngemeinde. Entlang der Hauptstraße ist das alte Ortsbild, ehemalige Einzelhandelsgeschäfte und Gasthäuser zu sehen. Durch Brückgasse, Mühlstraße und Bahnhofstraße geht es zum Bahnhof. Den Abschluss bilden das Alte und das Neue Schloss.