Willkommen


Klimaschutz Hessenfinder.de

HessenfinderHessenfinder.de

Findcity.de Gemeinde Schöneck auf Findcity.de

Wetter Schöneck
Mehr Wetter



Kultur in Schöneck 2014

     
13.09.2014 12.10.2014 22.11.2014
Kabarett
Kay Ray Show

MÖGLICHERW. AB 18
Puppentheater für Erwachsene - Zusatzveranstaltung
Sonntag 12.10.2014
Kikeriki Theater
„Himmel, Arsch & Zwirn“
Comedy
Gerd Knebel
„World of Drecksäck“
Vorverkauf € 20,--
Abendkasse € 25,--

Bürgertreff
Schöneck-Kilianstädten
Vorverkauf € 25,--
Abendkasse € 30,--

Vorverkauf € 20,--
Abendkasse € 25,--

Bürgertreff
Schöneck-Kilianstädten
Kartenvorverkauf
ab 02.12.2013    ab 09:00 Uhr
Kartenvorverkauf
ab 05.05.2014    ab 09:00 Uhr
Kartenvorverkauf
ab 02.12.2013    ab 09:00 Uhr
weitere Infos... weitere Infos... weitere Infos...

Zusatzveranstaltung Kikeriki Theater im Oktober

Die Veranstaltungen mit dem Kikeriki Theater am 10.10. und 11.10.2014 („Himmel, Arsch und Zwirn“) sind restlos ausverkauft! Deshalb wird es am Sonntag, dem 12.10.2014 im Bürgertreff eine Zusatzveranstaltung geben. Beginn: 18:00 Uhr. Karten für die Zusatzveranstaltung sind ab 05. Mai 2014 an den Vorverkaufsstellen der Reihe „Kultur in Schöneck 2014“ erhältlich. Vorbestellungen für den Kartenversand sind unter ticket@gemeinde-schoeneck.de ab sofort möglich.

 


Eine Übersicht über weitere abwechslungsreiche Programme des Kulturkalenders finden Sie hier. Den Kulturkalender 2014 können Sie sich hier als PDF- Datei (ca. 6 MB) herunterladen.

Information und Kartenreservierung:
Gemeindevorstand der Gemeinde Schöneck
Herrnhofstr 8, 61137 Schöneck
E-Mail: info@gemeinde-schoeneck.de   oder ticket@gemeinde-schoeneck.de
Telefon: 06187-9562-0 oder 06187-9562-407

Plakatwand:


zum Vergrößern, Bild anklicken

zum Vergrößern, Bild anklicken

zum Vergrößern, Bild anklicken

zum Vergrößern, Bild anklicken

zum Vergrößern, Bild anklicken

zum Vergrößern, Bild anklicken

weitere INFOs, Bild anklicken

zum Vergrößern, Bild anklicken
Weitere Infos finden Sie unter der Rubrik KULTUR & FREIZEIT / Veranstaltungskalender bzw. Kulturkalender

Grundstücks- und Immobilienangebote

Arbeiten oder leben in Schöneck? Wir führen für Sie aus:Innenrenovierungen wie z. B. Anstrich,Tapezierarbeiten,Trockenausbau,Laminat- und Teppichbodenverlegung,Dachboden-und Kellerdeckendämmung,Fassadenanstrich und Fassadendämmung  

Die Gemeinde Schöneck präsentiert verfügbares Bauland, aktuelle Gewerbeflächen sowie Immobilienangebote zum Kauf und zur Miete in einem eigenen kommunalen Immobilienportal.

Zu den Immobilienangeboten in Schöneck ( http://www.kip-hessen.de/Schöneck)

Offene Stelle bei der Gemeinde Schöneck

Aktuelle Stellenangebote im PDF-Format (Stand 04.07.2014) Weitere Informationen und Tipps finden Sie auf dem folgenden Link: Stellen der Gemeinde Schöneck ...

Massive Belästigung durch Schnaken im Verbandsgebiet

Seit dem letzten Wochenende kommt es im Gebiet des Zweckverbandes zur Be­kämpfung der Schnakenplage in den Nidderauen zu massiven Beschwerden der Bevölkerung wegen Belästigung durch Stechmücken.

Der Zweckverband möchte hierdurch informieren, wie es zu diesen unerfreulichen Umständen gekommen ist: Pressemitteilung

02.08. und 03.08.2014 - Vollsperrung der Ortsdurchfahrt Büdesheim

Zur Durchführung der beiden Umzüge beim diesjährigen Büdesheimer Laternenfest ist es nötig, die B 521 in der Ortsdurchfahrt Büdesheim am 02. und 03.08.2014 jeweils in der Zeit von 18:00 - 24:00 Uhr für den Durchgangsverkehr zu sperren. Alle Verkehrsteilnehmer sowie die Anlieger in diesem Bereich werden um Verständnis für eventuelle Behinderungen und Belästigungen aus Anlass der vorgenannten Veranstaltung und um besondere Aufmerksamkeit gebeten.

Die Umleitung des Verkehrs erfolgt über die Friedrichstraße, Stahlbachstraße und Burghohl. Entlang dieser Strecke gilt ein beidseitiges absolutes Haltverbot. Um entsprechende Beachtung wird gebeten. Vollsperrung der Ortsdurchfahrt Büdesheim.pdf


19.09.2014 - Team Schöneck beim Hanauer Stadtlauf

6 km - walken oder laufen "Gemeinsam gegen Gewalt an Frauen"

Liebe Lauf- und Walkingfreunde

Bereits jetzt den (aktiven) Herbst zu planen. Eine optimale Gelegenheit ist beim Hanauer Stadtlauf mit uns im Team Schöneck zu starten. Der Lauf ist 6 km lang und hatte letztes Jahr rund 3000 Teilnehmer aber lest selbst: www.hanauerstadtlauf.de

Der Hanauer Stadtlauf ist für jeden geeignet.

  • Ambitionierte Läufer und Freizeit-Jogger - es gibt Ehrenpreise für die Erstplatzierten jeder Altersklasse
  • Walker und Nordic-Walker - über 500 von rund 3000 Teilnehmern sind im letzten Jahr zwischen 50 und 90 Minuten unterwegs gewesen
  • Schüler Jahrgang 2002 oder älter - über 1/3 der Teilnehmer waren im letzten Jahr Schüler
  • Gesunde Menschen die wenig Sport treiben und Senioren - da 90 Minuten Zeit sind, kann die Strecke auch gewandert werden
  • Als Familienevent

Obendrein unterstützt jeder Teilnehmer mit seinen 10 € Startgeld die Frauenhäuser in Hanau und Wächtersbach. Für weitere 5 € könnt Ihr ein T-Shirt mit Gemeindewappen und Aufdruck Team Schöneck erwerben.
Unser gemeinsames Ziel ist es, im Team Schöneck zu laufen/walken und einen der Sonderpreise zu gewinnen, die für die 5 größten Teams ausgelobt sind.
Das Anmeldeformular mit den 10 € Startgeld sowie optional das T-Shirt-Bestell-formular mit weiteren 5 € bitte bis spätestens 3. September bei uns oder im Rathaus Büdesheim oder Kilianstädten abgeben. Wir freuen uns mit Euch im Team Schöneck beim Hanauer Stadtlauf zu starten. Den kompletten Artikel und weitere Informationen (z.B. Anmeldeformular) finden sie auf dem folgenden Flyer.pdf (4 DIN A4 Seiten).


Kilianstädten feiert 1175 Jahre


Von Bürgern   -   Für Bürger  -  Mit Bürgern - Gemeinsam geht mehr!   

 

 

 

Ab 01.04.2014 bis Jahresende 2014 - Amateurfunkbetrieb
- Der DARC-Ortsverband F75 Schöneck (Amateurfunk-Rufzeichen DL5K)
   sendet Hinweise auf das Kilianstädter Jubiläum

Samstag 06.09.2014
16:00 Uhr - Zeitreise durch das „aale Sterre“ (alte Kilianstädten) Flyer.pdf



Weitere Informationen, Videos und Bilder finden Sie im linken Menü unter der Rubrik & Gemeinde / Kilianstädten-1175 Jahre



Bilder des Monats Juli 2014

Aufgenommen von der Seniorenfotogruppe ** zum Vergrößern, Bild anklicken **


Der historische Festumzug vom 29.06.2014

Die Fa. ROKO-MEDiA präsentiert das Ergebnis bei YouTupe Der historische Festumzug

Weitere Informationen finden Sie im linken Menü unter der Rubrik & Gemeinde / Kilianstädten-1175 Jahre


Segelfliegen in den Sommerferien

freie Plätze für Jugendliche ab 14

Noch gibt es freie Plätze bei dem Schnuppertag beim FSK-Nidda. In einem echten Selgelflieger - zusammen mit einem echten Fluglehrer - wird durchgestartet und die Welt von oben betrachtet. Nebenbei wird der Pilotenalltag im Fliegersportklub und alles Wissenswerte über dieses Hobby vermittelt. Der Ausflug wird vom Fachbereich Familie und Kultur der Gemeinde Schöneck für alle jungen Leute ab 14 Jahren angeboten und soll am 13. August 2014 stattfinden, sofern das Wetter mitspielt. Bei Windstille sind die Ersatztermine der 15. oder 16. August. Der Teilnahmebeitrag beträgt 35.- Euro.

Weitere Informationen gibt es im Programmheft für Kinder und Jugendliche oder in den Schönecker Rathäusern.

Anmeldungen und Informationen:
Gemeinde Schöneck, Fachbereich Familie & Kultur, Nördl. Hauptstr. 2, 61137 Schöneck- Büdesheim. Tel.: 06187-9562404 oder 0151-14782812 und Email: jugend@gemeinde-schoeneck.de.

Pressemitteilung

Drei Tage auf dem Bio-Bauernhof

es gibt noch freie Plätze

Noch gibt es freie Plätze bei der Ferienfreizeit auf dem Bio-Bauernhof in Nidda-Wallernhausen für Jungen und Mädchen ab 8 Jahren. Hier kann man die Kühe füttern und auch melken, den  Käse selber machen sowie die Hühner und die Ferkel streicheln. Lagerfeuer, Grillen und Faulenzen stehen ebenso auf dem Programm, wie mit dem Traktor auf die Weide zu fahren oder im Heuboden herumzutollen. Die 3-tägige Freizeit findet in der vierten Sommerferienwoche (18.-20. August 2014) statt, der Teilnahmebeitrag beträgt 80.- Euro.

Weitere Informationen gibt es im Programmheft für Kinder und Jugendliche oder in den Schönecker Rathäusern.

Anmeldungen und Informationen:
Gemeinde Schöneck, Fachbereich Familie & Kultur, Nördl. Hauptstr. 2, 61137 Schöneck- Büdesheim. Tel.: 06187-9562404 oder 0151-14782812 und Email: jugend@gemeinde-schoeneck.de.

Pressemitteilung

Förderung besonders sparsamer Haushaltsgeräte und energiesparender Maßnahmen

Als Beitrag für den Umweltschutz und zur Schonung von Ressourcen stellt die E.ON Mitte AG der Gemeinde Schöneck auch für das Jahr 2014 Gelder zur Förderung besonders sparsamer Haushaltsgeräte und energiesparender Maßnahmen zur Verfügung. Einzelheiten zu Herstellern, Modellen, Verbrauchswerten etc. erhalten Sie in der Broschüre "Besonders sparsame Haushaltsgeräte 2013 / 2014", die in den Rathäusern ausliegt oder hier (Internetseite der Lexekon GmbH mit einer Datenbank der sparsamen Geräte).

Den Förderkatalog.pdf und das Antragsformular.pdf erhalten Sie durch anklicken des entsprechendes Wortes.

Unter der Telefonnummer 06187 - 9562-308 erhalten Sie bei Herrn Reichelt weitere Infos zum Förderprogramm. (Zusätzliche Fördermöglichkeiten unter www.eon.de)

Spendenkonto für Asylbewerber

Vor einigen Wochen hat sich in Schöneck ein Arbeitskreis Asyl gebildet. Die ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer unterstützen die Asylbewerber bei alltäglichen Aufgaben, die für die betroffenen Personen oft eine große Herausforderung darstellen.
Wer den Arbeitskreis und somit die Asylbewerber mit einer finanziellen Spende unterstützen möchte, kann dies ab sofort gerne tun. Es besteht die Möglichkeit Geldspenden auf die folgenden Konten der Gemeinde Schöneck mit dem Vermerk „Spende Asylbewerber“ einzuzahlen:

Sparkasse Hanau      Frankfurter Volksbank
BLZ: 506 500 23     BLZ: 501 900 00
Konto-Nr.: 27 000 173     Konto-Nr.: 4101780231
BIC: HELADEF1HAN     BIC: FFVBDEFF
IBAN: DE77506500230027000173     IBAN: DE55501900004101780231

Die Spender bekommen im Anschluss von der Gemeinde Schöneck eine Spendenbescheinigung ausgestellt. Von dem Spendengeld besorgt der Arbeitskreis diverse Gegenstände (z. B. Lehrmaterial), welche den Asylbewerbern zur Verfügung gestellt werden.

Für Ihre Spende bedanken wir uns bereits im Voraus.

Konzept zur Unterbringung und Betreuung von Asylbewerbern und Flüchtlingen

Vom Main-Kinzig-Kreis werden den kreisangehörigen Kommunen regelmäßig Asylbewerber und Flüchtlinge zur Unterbringung zugewiesen. Um diese Personen in menschenwürdige Unterkünfte aufzunehmen und in die Gesellschaft zu integrieren wurde in Zusammenarbeit mit dem Schönecker Ausländerbeirat ein Konzept zur Unterbringung und Betreuung von Asylbewerbern und Flüchtlingen entworfen. Einen Einblick in das Konzept können Sie hier bekommen.

Personen, die Interesse daran haben, ihre Räumlichkeiten oder Unterkünfte für die Unterbringung von ausländischen Flüchtlingen zu vermieten, können sich an die Gemeindeverwaltung, Tel. 061 87 - 95 62 - 201  wenden. Dort werden Sie weitere Auskünfte und Informationen zur Vorgehensweise erhalten.

Unterkünfte für ausländische Flüchtlinge in Schöneck gesucht (Stand 22. Oktober 2013)

Die Anzahl der Asylantragsteller hat sich im Vergleich zum Vorjahr stark erhöht. Aus diesem Grund werden dringend weitere Unterkünfte für die Flüchtlinge benötigt. Die aktuelle Situation auf der Welt, insbesondere in Nordafrika, wird das gesamte Bild noch verschlimmern.

Gemäß dem Hessischen Landesaufnahmegesetz sind neben den Landkreisen auch die Kommunen verpflichtet, ausländische Flüchtlinge aufzunehmen. Der Kreisausschuss des Main-Kinzig-Kreises hat die Aufnahmequote für die kreisangehörigen Kommunen festgelegt. Die Gemeinde Schöneck hat gemäß dem beschlossenen Schlüssel auch für die Unterbringung der Flüchtlinge zu sorgen. Da die in den vorhandenen Unterkünften zur Verfügung stehenden Unterbringungsmöglichkeiten im Main-Kinzig-Kreis aktuell aufgrund des großen Andranges vollständig erschöpft sind, werden dringend weitere Unterkünfte benötigt.

Trotz der Aufnahme von sechs Flüchtlingen im April 2013 muss die Gemeinde Schöneck in den nächsten Wochen weitere 10 Flüchtlinge in Schöneck unterbringen. Um diesen betroffenen Personen einen menschenwürdigen Aufenthalt bieten zu können werden schnellstmöglich weitere Unterkünfte gesucht.

Die Gemeinde Schöneck übernimmt die Gewähr für die Miet- und Nebenkostenzahlungen für die zur Verfügung gestellten Unterkünfte.

Der Gemeindevorstand der Gemeinde Schöneck bittet daher alle Einwohner, die Interesse daran haben, ihre Räumlichkeiten oder Unterkünfte für die Unterbringung von ausländischen Flüchtlingen zu vermieten, sich an die Gemeindeverwaltung, Tel. 061 87 - 95 62 - 201, zu wenden. Dort werden Sie weitere Auskünfte und Informationen zur Vorgehensweise erhalten.


 
Start Gemeinde Rathaus Kultur & Freizeit Soziales & Familie Wohnen & Gewerbe Service & Infos Formulare & Anträge Kontakt Impressum Stichwortverzeichnis
Start Feuerwehr Grußwort Aus der Region Ehrenamtsuchmaschine Branchenverzeichnis Abfallkalender Absenkung Gehweg KONTAKT IMPRESSUM Stichwortverzeichnis
Archiv Startseite Gegenwart Abfall-Infos Büchereien Jugendpflege Gewerbe Bekanntmachungen Biotonnenbefreiung      
  Geschichte Bekanntmachungen Hotels und Gaststätten Kirchen Grundstücksangebote Bebauungspläne Brandsicherheitsdienst      
  Kilianstädten-1175 Jahre EU-DLR Kulturkalender Kinderbetreuung Mietspiegel

Beratungsstellen
- Polizei
- Behindertenbeauftragter
- Energieberatung
- Versicherte Rentenversich.

Einzugsermächtigung der Gemeinde Schöneck (unterschriebene Einzugsermächtigung bitte per Post senden oder persönlich auf dem Rathaus abgegeben)      
  Literatur Bürgerbüro Veranstaltungskalender Medizinische Versorgung Wirtschaftsdatenbank Bevölkerungsstatistik Gewerbeanträge      
  Öffentl. Einrichtungen Gremien Vereinsverzeichnis Schulen Wohnen Energieverbrauch Hunde An-/Abmeldung      
  Stadtplan Öffentliche Ausschreibungen   Senioren   Fahrpläne/Fahrgemeinschaften Kanalanschluss      
  Stolpersteine Öffnungzeiten   Seniorenveranstaltung   Haushaltsplan Mängelliste      
  Windenergieanlagen Ortsgerichte/Schöffen   Senioren Fotogruppe   Inform. Ruhezeiten Plakatständer      
    Parteien       Lernende Region Schankerlaubnis      
    Pressespiegel       Niederschriften Sondernutzung      
    Schiedsämter       Passauskunft Straßenbeleuchtung      
    Standesamt       Regionalverband Sperrmüllantrag      
    Stellenangebote       Satzungen Veranstaltung      
    Telefonnummern       Wichtige Rufnummern Zuschussantrag      
    Tierzentrum Gelnhausen       Wunschkennzeichen        
    Was erledige ich wo?       Zur Seite Breitbandausbau        
    Zust. Behörden und Ämter       Zur Seite Fluglärmdienst / Flugbewegungen        

zum Archiv der Startseite dort können Sie die alten Artikel nochmals nachlesen

nach oben