Willkommen


Klimaschutz Hessenfinder.de

HessenfinderHessenfinder.de

Findcity.de Gemeinde Schöneck auf Findcity.de

Wetter Schöneck
Mehr Wetter



Kultur in Schöneck 2014

Foto: Chris Roth   
03.05.2014 19.07.2014 13.09.2014
Theater
Der Mann des Zufalls
Theater Lampenfieber
Schloss Spektakel
Musik*Kleinkunst*Kabarett
Comedy Mundstuhl „Ausnahmezustand-Tour 2014“

Kabarett
Kay Ray Show

MÖGLICHERW. AB 18

Vorverkauf € 12,--
Abendkasse € 15,--

Bürgertreff
Schöneck-Kilianstädten
Vorverkauf € 23,--
Abendkasse € 27,--

Am Alten Schloss in
Schöneck-Büdesheim
Vorverkauf € 20,--
Abendkasse € 25,--

Bürgertreff
Schöneck-Kilianstädten
Kartenvorverkauf
ab 02.12.2013    ab 09:00 Uhr
Kartenvorverkauf
ab 02.12.2013    ab 09:00 Uhr
Kartenvorverkauf
ab 02.12.2013    ab 09:00 Uhr
weitere Infos... weitere Infos... weitere Infos...

Eine Übersicht über weitere abwechslungsreiche Programme des Kulturkalenders finden Sie hier. Den Kulturkalender 2014 können Sie sich hier als PDF- Datei (ca. 6 MB) herunterladen.

Information und Kartenreservierung:
Gemeindevorstand der Gemeinde Schöneck
Herrnhofstr 8, 61137 Schöneck
E-Mail: info@gemeinde-schoeneck.de   oder ticket@gemeinde-schoeneck.de
Telefon: 06187-9562-0 oder 06187-9562-407

Plakatwand:


zum Vergrößern, Bild anklicken

zum Vergrößern, Bild anklicken

zum Vergrößern, Bild anklicken

zum Vergrößern, Bild anklicken

zum Vergrößern, Bild anklicken
Weitere Infos finden Sie unter der Rubrik KULTUR & FREIZEIT / Veranstaltungskalender bzw. Kulturkalender

Grundstücks- und Immobilienangebote

Arbeiten oder leben in Schöneck? Wir führen für Sie aus:Innenrenovierungen wie z. B. Anstrich,Tapezierarbeiten,Trockenausbau,Laminat- und Teppichbodenverlegung,Dachboden-und Kellerdeckendämmung,Fassadenanstrich und Fassadendämmung  

Die Gemeinde Schöneck präsentiert verfügbares Bauland, aktuelle Gewerbeflächen sowie Immobilienangebote zum Kauf und zur Miete in einem eigenen kommunalen Immobilienportal.

Zu den Immobilienangeboten in Schöneck ( http://www.kip-hessen.de/Schöneck)

Kilianstädten feiert 1175 Jahre


Von Bürgern   -   Für Bürger  -  Mit Bürgern - Gemeinsam geht mehr!
  





 




  Ihr Organisations-Team:

  H.-J. Haas, Manfred Otto, Matthias Steul, Arthur Unkrich
  und die Gemeindeverwaltung



 Weitere Informationen finden Sie unter der Rubrik:
 Gemeinde / Kilianstädten-1175 Jahre

 

 

 

Samstag 24.05.2014
- 17:00 Uhr - Menschen stellen eine „1175“
  Überreichung von Jubiläumsprodukten (Sportplatz Kilianstädten)

Ab 1. April bis Jahresende 2014 - Amateurfunkbetrieb
- Der DARC-Ortsverband F75 Schöneck (Amateurfunk-Rufzeichen DL5K)
   sendet Hinweise auf das Kilianstädter Jubiläum

Freitag 27.06.2014
- 17:00 Uhr - Andachtsgottesdienst in der Evangelischen Kirche
- 18:00 Uhr - Akademische Feier auf dem Herrnhof
- ab 20:00 Uhr - fünf ortsansässige Band`s präsentieren sich im Herrnhof

Samstag 28.06.2014
- 14:30 Uhr - Eröffnung Ausstellung des Regionalverbands FrankfurtRheinMain
   „Alltag macht Geschichte“ – Foyer Rathaus Kilianstädten
- ab 15 Uhr - Kinder- und Familiennachmittag mit Musikdarbietungen (Livemusik)
- 15:00-16:00 Uhr - „Rhythmus im Herrnhof“ – Kindertrommelgruppen der
   Musikschule Schöneck-Nidderau-Niederdorfelden
- 16:00-16:20 Uhr - Kinderband „Lucky Devils“ der
   Musikschule Schöneck-Nidderau-Niederdorfelden
- 16:30-16:45 Uhr -Auftritt der Schöneck Shufflers – American Square Dance Club
   anschl. Auftritt Kinderchor der Freien Sänger Kilianstädten
- 17:00 Uhr - gemeinsames Chorkonzert der Freien Sänger e.V. Kilianstädten und des
   Chors „Zenebaratok Kamarakorus“ aus unserer Partnergemeinde
  Gyomaendröd/Ungarn in der Evangelischen Kirche Kilianstädten
- 19:00 Uhr - Musik von DJ Deddy auf dem Herrnhof
- ab 20:00 Uhr - Abend der Vereine „Spiel ohne Grenzen“ eingerahmt mit Musik

Sonntag 29.06.2014
- 09:30 Uhr - Gottesdienst mit Pfarrer Merle auf dem Herrnhof
- 11:00-13:00 - Platzkonzert Kilianstädter Musikanten
- um 13:00 Uhr - Beginn des "Historischer Festumzuges" mit den Kilianstädter Vereinen,
   Festausklang auf dem Herrnhof mit kleinem Kinderprogramm
- 14:00-18:00 Uhr - Bücherflohmarkt vor der Bücherei
- 16:00 Uhr - Märchenerzählung für 4-6 Jährige (Frau Gerdes) in der Bücherei

Freitag 18.07.2014
21:30 Uhr - Historische Nachwächter-Führung durch Kilianstädten

Während des Festwochenendes Ausstellungen des
- „Arbeitskreises Ortsgeschichte Kilianstädten“ – Exponate und Bilder zu Kilianstädten Geschichte und Gegenwart, - Seniorenfotogruppe Schöneck – „Schönecks schöne Ecken“ in den Räumlichkeiten der AWO, Herrnhof 6, 1. Stock.
- Regionalverbandes Rhein-Main. Es werden Exponate und Bilder zu Kilianstädtens Geschichte und Gegenwart  zu sehen sein. Außerdem gibt es ein Angebot des Regionalverbandes Rhein-Main. Sie bieten Tafeln zum Thema Alltag macht Geschichte an.


Das Fest wird gemeinsam und verein (t) von der Gemeinde Schöneck, den Kilianstädter Vereinen und seinen Bürgern organisiert und gestaltet.

Wir würden uns sehr freuen, wenn sich weitere Vereine und Bürger beteiligen würden. Kontaktieren Sie uns (Ihr Organisations-Team).

Weitere Informationen über die Aktivitäten und Arbeitsgruppen finden Sie hier Übersichtsplan/Arbeitsgruppen (Stand: nächste Aktualisierung am Montag 14.04.2014)


In einigen Arbeitsgruppen werden noch weitere Helfer (Organisiererer) gesucht, ebenso Helfer für Dienste an den Tagen der 1175 Jahr Feier. (siehe Übersichtsplan)

Bilder des Monats April 2014

Aufgenommen von der Seniorenfotogruppe ** zum Vergrößern, Bild anklicken **


Einsammlung von gebündelten Gartenabfällen sowie Hecken- und Baumschnitt

Die Gemeinde Schöneck sammelt an folgenden Tagen gebündelte Gartenabfälle sowie Hecken- und Baumschnitt kostenlos bei den Haushalten ein:

Mittwoch, 14. Mai 2014 in Büdesheim 1
Donnerstag, 15. Mai 2014 in Oberdorfelden
Freitag, 16. Mai 2014 in Kilianstädten 1
Montag, 19. Mai 2014 in Kilianstädten 2
Dienstag, 20. Mai 2014 in Kilianstädten 3

Bitte stellen Sie Ihre Grünabfälle an den genannten Abholterminen Ihres Ortsteils ab 6.00 Uhr bereit.

Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass Gartenabfälle gebündelt oder in Kartons bzw. Papiersäcken verpackt, vom Abfallbesitzer zur Abfuhr bereitzustellen sind.
Als Ausnahme werden Plastikkübel sowie reißfeste Gartenabfallbehälter, die befüllt nicht schwerer als 25 kg sind, entleert. Sonstige Behältnisse wie z.B. Müllsäcke (grau, blau, etc.) oder missbräuchlich genutzte "Gelbe Säcke" werden nicht geleert. Bitte legen Sie frühestens einen Tag vor dem Abfuhrtag, spätestens am Abfuhrtag bis 06.00 Uhr Ihre Gartenabfälle sowie Hecken- und Baumschnitt gebündelt am Straßenrand zur Abholung bereit.

Achten Sie beim Ablegen darauf, dass die Verkehrssicherheit nicht beeinträchtigt wird.

Die Bündel können nur mitgenommen werden, wenn sie nicht länger als 1 m und nicht schwerer als 25 kg sind. Einzelteile mit einem größeren Durchmesser als 10 cm können ebenfalls nicht mitgenommen werden.

Zum Binden soll Kordel verwendet werden, damit der Kompost nicht mit unkompostierbaren Materialien belastet wird. Loses Astwerk kann nicht mitgenommen werden.
Darüber hinaus besteht die Möglichkeit bei der Kleinmüllsammelstelle an der Uferstraße (Ortsteil Kilianstädten) jeden Samstag Grün- und Gartenabfälle gegen eine geringe Gebühr abzugeben.

Dies Informationen finden Sie nochmals in der folgenden PDF-Datei: Gruenabfaelle.pdf
App für die Müllabfuhrtermine in Schöneck: http://mymuell.de/app

Brut- und Setzzeit beginnt!

Es ist wieder soweit, der Frühling hält Einzug und damit auch die Zugvogelarten aus ihren Überwinterungsgebieten. So werden die Wiesenbrüter wie Kiebitz, Großbachvogel, Uferschnepfe, Bekassine und Weißstorch ihre Brutreviere besetzen und mit der Brut beginnen. Ebenso werden das Rehwild, der Feldhase, das Rebhuhn und der Fasan in der kommenden Zeit ihre Jungen setzen oder zur Brut schreiten.

Immer häufiger werden die brütenden Vögel und die trächtigen Säuger von frei laufenden Hunden gestört und beunruhigt. In Folge kommt es zum Tod der Muttertiere und zu Gelegeverlusten bei bestandsbedrohten Vogelarten. Die Gemeinde Schöneck bittet daher alle Hundebesitzer, ihre Tiere in der Brut- und Setzzeit in den Wäldern, Naturschutzgebieten, Landschaftsschutzgebieten und geschützten  Landschaftsbestandteilen anzuleinen. Die Anleinpflicht gilt während der Setz- und Brutzeit vom 15. März bis 30. Juni jeden Jahres.
Die betroffenen Gebiete und der Zeitraum sind in der Satzung der Gemeinde Schöneck über den Leinenzwang für Hunde während der Brut- und Setzzeit vom 26.03.2009 festgelegt. Der Satzungstext und der dazugehörige Plan kann auf der Homepage der Gemeinde (www.schoeneck.de) eingesehen  werden. Es besteht allerdings auch die Möglichkeit während der allgemeinen Öffnungszeiten  im Rathaus Kilianstädten Einblick in die Satzung zu nehmen.

Darüber hinaus liegt in den Rathäusern eine Infobroschüre für Hundebesitzer aus, welche neben den besonders geschützten Gebieten auch die Standorte der vorhandenen Hundetütenspender mit Hundetoilette grafisch darstellt.


Satzung über den Leinenzwang für Hunde während der Brut- und Setzzeit mit Lageplan

Wohnungen gesucht

Die Gemeinde Schöneck sucht wegen einer umfassenden Sanierung in zwei gemeindeeigenen Mietwohngebäuden für den Zeitraum 1. Juni 2014 bis ca. 28. September 2014 möblierte Wohnungen / Ferienwohnungen / Monteurunterkünfte.

Das Anmieten der Wohnungen sowie die dafür anfallenden Kosten werden von der Gemeinde Schöneck übernommen.

Interessenten möchten sich bitte möglichst zeitnah mit der Gemeinde Schöneck, Fachbereich Stadtentwicklung, Liegenschaftsverwaltung, Frau Emmerich, in Verbindung setzen:
Tel.:               06187 – 9562-307
E-Mail:          K.Emmerich@gemeinde-schoeneck.de

Förderung besonders sparsamer Haushaltsgeräte und energiesparender Maßnahmen

Als Beitrag für den Umweltschutz und zur Schonung von Ressourcen stellt die E.ON Mitte AG der Gemeinde Schöneck auch für das Jahr 2014 Gelder zur Förderung besonders sparsamer Haushaltsgeräte und energiesparender Maßnahmen zur Verfügung. Einzelheiten zu Herstellern, Modellen, Verbrauchswerten etc. erhalten Sie in der Broschüre "Besonders sparsame Haushaltsgeräte 2013 / 2014", die in den Rathäusern ausliegt oder hier (Internetseite der Lexekon GmbH mit einer Datenbank der sparsamen Geräte).

Den Förderkatalog.pdf und das Antragsformular.pdf erhalten Sie durch anklicken des entsprechendes Wortes.

Unter der Telefonnummer 06187 - 9562-308 erhalten Sie bei Herrn Reichelt weitere Infos zum Förderprogramm. (Zusätzliche Fördermöglichkeiten unter www.eon.de)

Offene Stelle bei der Gemeinde Schöneck (Stand 06.01.2014)

Weitere Informationen und Tipps finden Sie auf dem folgenden Link: Stellen der Gemeinde Schöneck ...

Konzept zur Unterbringung und Betreuung von Asylbewerbern und Flüchtlingen

Vom Main-Kinzig-Kreis werden den kreisangehörigen Kommunen regelmäßig Asylbewerber und Flüchtlinge zur Unterbringung zugewiesen. Um diese Personen in menschenwürdige Unterkünfte aufzunehmen und in die Gesellschaft zu integrieren wurde in Zusammenarbeit mit dem Schönecker Ausländerbeirat ein Konzept zur Unterbringung und Betreuung von Asylbewerbern und Flüchtlingen entworfen. Einen Einblick in das Konzept können Sie hier bekommen.

Personen, die Interesse daran haben, ihre Räumlichkeiten oder Unterkünfte für die Unterbringung von ausländischen Flüchtlingen zu vermieten, können sich an die Gemeindeverwaltung, Tel. 061 87 - 95 62 - 201  wenden. Dort werden Sie weitere Auskünfte und Informationen zur Vorgehensweise erhalten.

Unterkünfte für ausländische Flüchtlinge in Schöneck gesucht (Stand 22. Oktober 2013)

Die Anzahl der Asylantragsteller hat sich im Vergleich zum Vorjahr stark erhöht. Aus diesem Grund werden dringend weitere Unterkünfte für die Flüchtlinge benötigt. Die aktuelle Situation auf der Welt, insbesondere in Nordafrika, wird das gesamte Bild noch verschlimmern.

Gemäß dem Hessischen Landesaufnahmegesetz sind neben den Landkreisen auch die Kommunen verpflichtet, ausländische Flüchtlinge aufzunehmen. Der Kreisausschuss des Main-Kinzig-Kreises hat die Aufnahmequote für die kreisangehörigen Kommunen festgelegt. Die Gemeinde Schöneck hat gemäß dem beschlossenen Schlüssel auch für die Unterbringung der Flüchtlinge zu sorgen. Da die in den vorhandenen Unterkünften zur Verfügung stehenden Unterbringungsmöglichkeiten im Main-Kinzig-Kreis aktuell aufgrund des großen Andranges vollständig erschöpft sind, werden dringend weitere Unterkünfte benötigt.

Trotz der Aufnahme von sechs Flüchtlingen im April 2013 muss die Gemeinde Schöneck in den nächsten Wochen weitere 10 Flüchtlinge in Schöneck unterbringen. Um diesen betroffenen Personen einen menschenwürdigen Aufenthalt bieten zu können werden schnellstmöglich weitere Unterkünfte gesucht.

Die Gemeinde Schöneck übernimmt die Gewähr für die Miet- und Nebenkostenzahlungen für die zur Verfügung gestellten Unterkünfte.

Der Gemeindevorstand der Gemeinde Schöneck bittet daher alle Einwohner, die Interesse daran haben, ihre Räumlichkeiten oder Unterkünfte für die Unterbringung von ausländischen Flüchtlingen zu vermieten, sich an die Gemeindeverwaltung, Tel. 061 87 - 95 62 - 201, zu wenden. Dort werden Sie weitere Auskünfte und Informationen zur Vorgehensweise erhalten.


 
Start Gemeinde Rathaus Kultur & Freizeit Soziales & Familie Wohnen & Gewerbe Service & Infos Formulare & Anträge Kontakt Impressum Stichwortverzeichnis
Start Feuerwehr Grußwort Aus der Region Ehrenamtsuchmaschine Branchenverzeichnis Abfallkalender Absenkung Gehweg KONTAKT IMPRESSUM Stichwortverzeichnis
Archiv Startseite Gegenwart Abfall-Infos Büchereien Jugendpflege Gewerbe Bekanntmachungen Biotonnenbefreiung      
  Geschichte Bekanntmachungen Hotels und Gaststätten Kirchen Grundstücksangebote Bebauungspläne Brandsicherheitsdienst      
  Kilianstädten-1175 Jahre EU-DLR Kulturkalender Kinderbetreuung Mietspiegel

Beratungsstellen
- Polizei
- Behindertenbeauftragter
- Energieberatung
- Versicherte Rentenversich.

Einzugsermächtigung der Gemeinde Schöneck (unterschriebene Einzugsermächtigung bitte per Post senden oder persönlich auf dem Rathaus abgegeben)      
  Literatur Bürgerbüro Veranstaltungskalender Medizinische Versorgung Wirtschaftsdatenbank Bevölkerungsstatistik Gewerbeanträge      
  Öffentl. Einrichtungen Gremien Vereinsverzeichnis Schulen Wohnen Energieverbrauch Hunde An-/Abmeldung      
  Stadtplan Öffentliche Ausschreibungen   Senioren   Fahrpläne/Fahrgemeinschaften Kanalanschluss      
  Stolpersteine Öffnungzeiten   Seniorenveranstaltung   Haushaltsplan Mängelliste      
  Windenergieanlagen Ortsgerichte/Schöffen   Senioren Fotogruppe   Inform. Ruhezeiten Plakatständer      
    Parteien       Lernende Region Schankerlaubnis      
    Pressespiegel       Niederschriften Sondernutzung      
    Schiedsämter       Passauskunft Straßenbeleuchtung      
    Standesamt       Regionalverband Sperrmüllantrag      
    Stellenangebote       Satzungen Veranstaltung      
    Telefonnummern       Wichtige Rufnummern Zuschussantrag      
    Tierzentrum Gelnhausen       Wunschkennzeichen        
    Was erledige ich wo?       Zur Seite Breitbandausbau        
    Zust. Behörden und Ämter       Zur Seite Fluglärmdienst / Flugbewegungen        

zum Archiv der Startseite dort können Sie die alten Artikel nochmals nachlesen

nach oben